Wir suchen

Werden Sie Teil unseres Teams

context e.V. ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und arbeitet auf der Grundlage systemischen Denkens und Handelns.

Zu seinen Aufgaben gehört u. a. die ambulante Jugendhilfe sowie die Vermittlung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Erziehungs- und Projektstellen.


Systemische Familienberater/-therapeuten (w/m)

Für die pädagogische Beratung und Begleitung von Erziehungsstellen am Niederrhein sowie im angrenzenden Ruhrgebiet und Münsterland, sucht Context e.V. Systemische Familienberater/-therapeuten (w/m) in Vollzeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Systemische Familienberater/-therapeuten! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an.

  • verbindliche Begleitung, Beratung und Unterstützung von Context-Erziehungsstellen
  • Begleitung von Besuchskontakten zur Herkunftsfamilie
  • Enge Kooperation mit dem Herkunftssystem, Jugendämtern und anderen Institutionen
  • ein abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie o. ä.
  • eine systemische Zusatzqualifikation als Berater oder Therapeut bzw. die Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung als Pädagoge/in
  • Zuverlässigkeit, Motivation und Engagement
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Anbindung an ein fachlich hoch qualifiziertes Team
  • regelmäßige kollegiale Beratungen
  • Supervisions- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexibel Arbeitszeiten

Integrationsfachkräfte

Context e.V. sucht engagierte und qualifizierte Integrationsfachkräfte für die Betreuung von Kindern im Schulalltag in Teilzeit (ca. 16 – 30h/Woche)

Einsatzorte: Emmerich, Dinslaken, Hamminkeln, Kleve, Kevelaer

Warten Sie nicht länger und senden Sie uns direkt jetzt Ihre Bewerbung. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

  • Hilfestellung in allen lebenspraktischen Situationen und bei Alltagsproblematiken;
  • Hilfestellung zur Strukturierung des Schulalltags
  • Hilfestellung und Unterstützung bei Lerninhalten und der Verwendung von Unterrichtsmaterialien;
  • Hilfestellung zur Integration des Kindes in die Klassen- und Schulgemeinschaft;
  • Anleitung zur Selbständigkeit;
  • Motivation und Aufforderung zu neuen Verhaltensweisen;
  • Unterstützung bei Selbst- und Fremdwahrnehmung;
  • Vermittlung in Konfliktsituationen.
  • eine abgeschlossenen (heil-) pädagogische Ausbildung
  • Engagement
  • Teamfähigkeit
  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • die Anbindung an ein engagiertes, aufgeschlossenes, dynamisches Team
  • eine wertschätzende Arbeitskultur

Unsere
Standorte