Erziehungsstellen

Erziehungsstellen

Context e.V. bietet Erziehungsstellenfamilien eine umfassende fachliche Begleitung, Beratung und Unterstützung – vom ersten Reinspüren in das Thema über die Entscheidung, ein Kind aufzunehmen, bis mitten hinein ins bunte Familienleben.

Wer sich zum ersten Mal mit dem Gedanken beschäftigt, ein Kind aufzunehmen, hat viele Fragen. Was ist eine Erziehungsstelle und wie werde ich eine Erziehungsstellenfamilie? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden und erhalten Erziehungsstellen eine Vergütung oder finanzielle Unterstützung? Können auch Alleinerziehende oder Regenbogenfamilien eine Erziehungsstellenfamilie werden? Wir laden Sie herzlich ein, sich im Folgenden einen Überblick über die Möglichkeiten, Aufgaben und Rahmenbedingungen einer Erziehungsstelle zu verschaffen. Gerne informieren wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch, qualifizieren und begleiten Sie auf Ihrem Weg zur Erziehungsstellenfamilie.

Eine erste Kurzinformation finden Sie auch in unserem Flyer, den Sie hier herunterladen können:

Download Flyer_Erziehungsstellen

Erziehungsstellen

Was ist eine Erziehungsstelle?

Erziehungsstellen sind Menschen, die Kindern ein liebevolles Zuhause geben. Aber was bedeutet das genau?

Erziehungsstelle einfach erklärt

Leistungen für Erziehungsstellen

Wir begleiten, qualifizieren und unterstützen Erziehungsstellenfamilien – jederzeit, wertschätzend und auf Augenhöhe.

Zu unserer Erziehungsstellenarbeit

Erziehungsstelle werden

Sie möchten einem Kind mit Sicherheit und Geborgenheit ein neues und  liebevolles Zuhause geben?

Ihr Weg zur Context-Erziehungsstellenfamilie

Regenbogenfamilien bei Context e.V.

Wir unterstützen offene Familienkonzepte – unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder der sexuellen Orientierung.

Regenbogenfamilie bei Context e.V. werden

Unsere Standorte